Im vorliegenden Band ist eine Reihe von Aufsätzen zusam mengefasst, in denen Alfred Schütz sich bei der Behandlung ver schiedener Fragen immer wieder einem der wichtigsten philoso phischen Probleme zuwendet: dem Problem der Sozialität. Der Grossteil dieser Aufsätze ist bereits anderenorts erschienen: doch sind sie weit verstreut und oft schwer zugänglich. Alfred Schütz hatte Maurice Natanson, seinen Schüler und Freund, als Heraus geber der zahlreichen Schriften, die seit seiner Ankunft in den Vereinigten Staaten Anfang des 2. Weltkriegs entstanden sind, vorgesehen. Er konnte die Verwirklichung dieses Vorhabens nicht mehr miterleben. Die Herausgabe seiner Schriften, die wir mit diesem Band in getreuer Befolgung seiner Anweisungen beginnen, soll einen Denker, dem wir freundschaftlich verbunden waren, in angemessener Weise ehren und dazu beitragen, seine hervor ragende Bedeutung für die Phänomenologie herauszustellen - eine Bedeutung, die auf Grund der dramatischen Umstände seines Lebens und wegen seiner grossen Bescheidenheit zu seinen Lebzeiten nicht hinreichend gewürdigt wurde. Ich möchte hier von Schütz als Menschen sprechen und die Feinsinnigkeit seines Geistes darstellen, seine durchdringende Ironie, die Gelassenheit und seinen Mut in der Emigration, den weiten Bereich seiner Interessen, seine jugendhafte Begeisterung und das Einfühlungsvermögen, das ihn befähigte, sich noch im Alter von 40 Jahren in eine neue Kulturwelt einzuleben - und sich in ihr auszuzeichnen. In der Befürchtung, nicht alles sagen zu können, was zu sagen wäre, bezw.

Es sieht so aus, als würden Sie das Buch Gesammelte Aufsätze von von Autor A. Schutz suchen, das leider nicht mehr zum Kauf angeboten wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, bei kevinschultheiss.buzz stellen wir die gescannte PDF-Version des Buches Gesammelte Aufsätze kostenlos zur Verfügung. Dieses Buch von von Autor A. Schutz kostet normalerweise 28,38 EUR, hier können Sie es jedoch kostenlos erhalten. Wir haben die PDF-Datei auf unserem Partnerserver gehostet. Wenn Sie die Datei abrufen möchten, müssen Sie sich möglicherweise registrieren, nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche unten geklickt haben.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link