Der Sangha, die vom Buddha gegrundete Asketengemeinschaft, spielt bereits in den fruhesten buddhistischen Texten eine zentrale Rolle. In dieser Gemeinschaft wird eine Lebensform praktiziert, die nach Aussage des "vollkommen erwachten" Lehrers das ideale Umfeld bietet, um zur Erkenntnis des Weltgesetzes und damit zur endgultigen Befreiung aus dem Daseinskreislauf zu gelangen. Der Sangha hat ausserdem die Aufgabe, die Lehre des Buddha zu bewahren und weiterzugeben. Schon fruh und bis heute ist er - neben dem Buddha und seiner Lehre - eines der "drei Juwele", zu denen man Zuflucht nimmt, wenn man sich dem Buddhismus zuwendet. In dieser Arbeit wird untersucht, wie der Sangha in fruhen buddhistischen Lehrtexten religios gedeutet wird und welche Stellung er damit in der buddhistischen Lehre einnimmt.

Es sieht so aus, als würden Sie das Buch Der Orden in der Lehre von von Autor Oliver Freiberger suchen, das leider nicht mehr zum Kauf angeboten wird. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, bei kevinschultheiss.buzz stellen wir die gescannte PDF-Version des Buches Der Orden in der Lehre kostenlos zur Verfügung. Dieses Buch von von Autor Oliver Freiberger kostet normalerweise 28,38 EUR, hier können Sie es jedoch kostenlos erhalten. Wir haben die PDF-Datei auf unserem Partnerserver gehostet. Wenn Sie die Datei abrufen möchten, müssen Sie sich möglicherweise registrieren, nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche unten geklickt haben.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link